Wie wird man Imker ?

Warum möchte man Imkern ?

  • Den eigenen Honig ernten.
  • Die Bestäubung der Obstbäume im Garten.
  • Ein Beitrag zum Naturschutz zu leisten.
  • Die schöne ruhige Arbeit in der Natur.
  • Ein faszinierendes Hobby.Kontrolle der Völker

Die Imkerei ist ein interessantes Hobby, oder auch ein Beruf oder Berufung. Aber man sollte auch Grundkenntnisse haben, es nicht damit getan sich ein Volk zu kaufen, und es  in den Garten zu stellen, es gibt einiges zu beachten und zu wissen. 

Der beste Weg zur Imkerei führt über einen Grundkurs, dort erfährt man alle Grundlagen .

Biologie der Honigbiene, Standortfragen, welche Arbeiten fallen wann an, Trachtpflanzen,  Produkte aus dem Bienenvolk.

Und zu guter Letzt natürlich auch praktische Arbeiten am Bienenvolk.

Was sollten sie mit bringen:

  • Achtung vor der Natur.
  • Keine Allergie gegen Bienenstiche.
  • Ein wenig Freizeit, und den Wunsch diese sinnvoll zu nutzen.
  • Etwas praktische Veranlagung kann nicht schaden.
  • Die Bereitschaft immer wieder neues zu lernen.

Informationen zu dem Grundkurs des Vereins sind hier zu finden. Jedes Jahr im Januar startet ein neuer Kurs.